Felix Fricke neuer Jugendsprecher

Felix Fricke neuer Jugendsprecher

Am 12.01.2017 fand im Gerätehaus Drakenburg die Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Drakenburg statt.

Der Jugendwart Jan Dellemann eröffnete um 18:30 Uhr die Sitzung und begrüßte die Jugendlichen sowie die anwesenden Gäste. Jan Dellemann blickte auf ein ereignisreiches Jahr zurück.

Man nahm am alljährlichen Völkerballturnier in Möhlenhalenbeck teil, und belegte bei den Samtgemeindewettbewerben der SG Heemsen den ersten Platz und verteidigte somit den Wanderpokal.

Bei den Kreiswettbewerben in Landesbergen errang man einen respektablen elften Platz. Das Highlight des Jahres bildete wieder das Kreiszeltlager in Stolzenau. Dieses war vor allem durch sein schlechtes Wetter in Form von Dauerregen geprägt. Die Jugendlichen ließen sich davon aber nicht entmutigen und verbrachten einige schöne Tage. Belohnt wurden die Mühen durch das Belegen des fünften Platzes beim Völkerball und beim Schwimmen.

Im November stand noch ein 24-Stunden Tag bei der Feuerwehr auf dem Programm. Die Jugendlichen übernachteten im Gerätehaus und bildeten sich im Bereich der Feuerwehrtechnik weiter. Felix Fricke wurde als neuer Jugendsprecher und Kira Mielke als seine Stellvertreterin gewählt. Sie bilden die neue Führung des Jugendkommandos.

Jan Dellemann wurde als Jugendwart und Sven Kleinert als sein Stellvertreter bestätigt.

Jan Dellemann bedankte sich am Ende der Sitzung bei allen Freunden und Förderern der Jugendfeuerwehr und lud die Anwesenden zu einem abschließenden Imbiss ein.